Home Team Termine KWF Kalender Wocheninformation Chronik Soziales Links Impressum

St. Johannes

Betrifft: KWF

KIRCHWEIHFEST 2021

Wieder in echt - im Heim!

19. bis 21. November 2021 im Heim (Margaretenstraße 129a)





NEU UND WICHTIG:
Die Zahl der Neuinfektionen in Wien ist zwar Gott sei Dank konstant, dennoch verschärft Wien vorsichtshalber die Maßnahmen und führt für Veranstaltungen eine 2G-PLUS-Regel ein.
DAS BEDEUTET: ALLE GÄSTE, DARSTELLER UND MITARBEITER BRAUCHEN EINEN GÜLTIGEN (max. 48 Stunden alten) PCR-TEST ZUSÄTZLICH ZUM 2G-NACHWEIS. Auch dieser wird beim Eingang streng kontrolliert werden.

Sie können sich KOSTENLOS testen lassen: Entweder in einer der zahlreichen Teststraßen (zB Stadthalle, Westbahnhof, U3 Simmering) oder zuhause mit einem gratis BIPA/Billa-GURGELTEST. Oder Sie gehen in die Apotheke, auch dort gibt es KOSTENLOSE PCR-Tests. Bitte machen Sie sich GLEICH einen Termin aus. ALLE INFOS DAZU HIER!




ACHTUNG:
2G-NACHWEIS UND PCR-TEST ERFORDERLICH!
(für Kinder unter 6 Jahren: kein Nachweis notwendig,
für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren:
max. 48 Stunden alter PCR-Test nötig)

Die Nachweise müssen am Eingang vorgewiesen werden!

*******

TERMINE:
Fr. 19.11.:
18 Uhr - Abendessen
19 Uhr - Video-Aufzeichnung vom letzten Jahr
               (KWF-DVD Corona-Edition)

Sa. 20.11.:
18 Uhr - Abendessen
19 Uhr - Show (nur noch Restkarten)

So. 21.11.:

10 Uhr - Festmesse
12 Uhr - Mittagessen
15 Uhr - Show  (nur noch Restkarten)

Zählkarten erhalten Sie in der Kirche oder per E-Mail (HIER KLICKEN!)
KWF


SIE WERDEN LACHEN: HEUER WIEDER IN ECHT!



„Kirchweihfest trotz Hausarrest“, so haben wir vor einem Jahr an dieser Stelle getitelt. Mitten im Lockdown fand letztes Jahr das Kirchweihfest trotzdem statt, nur eben anders als sonst: Auf DVD, als Film. Wir bedanken uns an dieser Stelle bei Ihnen, dass Sie mit Ihren großzügigen Spenden dazu beigetragen haben, dass auch letztes Jahr viel Geld hereingekommen ist, das wir für die Renovierung des Heims dringend benötigen. Heuer wollen wir unseren Slogan vom letzten Jahr leicht abändern: Kirchweihfest STATT Hausarrest!

Lange genug sind wir alle in unzähligen Lockdowns zuhause gesessen, kennen die Gegend um unsere Häuserblöcke vor lauter Spaziergängen schon auswendig und wie oft haben wir bloß gehört, dass die nächsten Wochen die entscheidenden sein würden. Jetzt dürfen wir wieder lachen – und das in echt! Denn das heurige Kirchweihfest findet statt – wie gewohnt im Heim. Ein Fest wie damals, quasi.

Moderieren wird wieder Flo Mayer, der sich extra für uns freinimmt und damit auf andere (bezahlte) Auftritte verzichtet. Dafür möchten wir ihm gerade in diesen turbulenten Zeiten besonders danken. Trotzdem wird nicht alles wie vor Corona sein: Einige Sicherheitsvorkehrungen sollen dafür sorgen, dass Sie sich auch in diesen seltsamen Zeiten wohlfühlen: Unser Heim wird nur circa zur Hälfte ausgelastet sein, jeweils maximal 60 Personen dürfen bei den einzelnen Vorstellungen und den Essensangeboten dabei sein. Das bedeutet: Schnell sein und Karten sichern, bevor sie weg sind! Der Ticketverkauf hat bereits begonnen, eine Abendkasse direkt am Tag der Veranstaltungen wird es heuer NICHT geben. Stattdessen bitten wir Sie, die Karten wie gewohnt beim Kirchenausgang zu kaufen. Sollte Ihnen das aus welchen Gründen auch immer nicht möglich sein, schreiben Sie uns bitte ein E-Mail (HIER klicken), wir finden sicher eine Lösung!

WANN finden die Kirchweihfest-Shows statt?
Samstag, 20. November 2021 um 19 Uhr und Sonntag, 21. November 2021 um 15 Uhr, jeweils in unserem Heim, Margaretenstraße 129a, 1050 Wien. Am Samstag soll es davor ein Abendessen geben, am Sonntag ein Mittagessen. Die Festmesse findet am So. 21.11. um 10 Uhr in der Kirche statt.
Zusätzlich laden wir Sie auch am Freitag, 19. November 2021, sehr herzlich ins Heim ein. Um 18 Uhr gibt es ein Abendessen, ab 19 Uhr beginnt dann ein Filmabend der ganz besonderen Art: Wir zeigen das Kirchweihfest vom letzten Jahr, das Corona- bedingt ja nicht in echt stattfinden konnte und damit ausschließlich als Film auf DVD erschienen ist. Für all jene, die diese DVD noch nicht gesehen haben oder sie gerne einmal in größerer Runde anschauen wollen, bietet der KWF-Freitag eine einmalige Gelegenheit.

Selbstverständlich gelten für das ganze Kirchweihfest-Wochenende strenge Covid- Sicherheitsmaßnahmen, Clemens Weiss hat dankenswerterweise die Aufgabe als unser ausgebildeter Covid-Sicherheitsbeauftragter übernommen.

WICHTIG: Nach aktuellem Stand wird es (für die Shows und den Videoabend) einen 2G-Nachweis als Zutrittsvoraussetzung brauchen. Das bedeutet: Nur Personen, die einen gültigen Impf- oder Genesungsnachweis am Eingang vorweisen können, dürfen bei den Vorstellungen dabei sein. Dafür gibt es dann aber entsprechend dem geltenden Recht KEINE Maskenpflicht. Wir empfehlen aber trotzdem das Tragen einer FFP2-Maske. Ausnahmen gelten gemäß gültiger Gesetzeslage für Kinder: Unter 6 Jahren braucht es keinen Nachweis, von 6 bis 12 Jahren muss ein maximal 48 Stunden alter PCR-Test am Eingang vorgewiesen werden.

AUSSERDEM BRAUCHEN ALLE GÄSTE EINEN GÜLTIGEN (max. 48 Stunden alten) PCR-TEST ZUSÄTZLICH ZUM 2G-NACHWEIS (NEU). Auch dieser wird beim Eingang streng kontrolliert werden. Sie können sich KOSTENLOS testen lassen: Entweder in einer der zahlreichen Teststraßen (zB Stadthalle, Westbahnhof, U3 Simmering) oder zuhause mit einem gratis BIPA/Billa-GURGELTEST. Oder Sie gehen in die Apotheke, auch dort gibt es KOSTENLOSE PCR-Tests. Bitte machen Sie sich GLEICH einen Termin aus.
ALLE INFOS DAZU HIER!

Natürlich haben wir uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht. Wir wollen aber im Interesse der Sicherheit aller die gültigen Maßnahmen streng einhalten und auch kontrollieren. Auch die meisten anderen Theater haben auf diese Regelung umgestellt.

WICHTIG: Bitte nehmen Sie (also JEDE/R einzelne Besucher/in) an JEDEM Veranstaltungstag unbedingt Ihren 2G-Nachweis und einen gültigen PCR-Test mit, da wir Sie sonst nicht ins Heim hineinlassen dürfen! Eine Ausnahme gibt es nicht einmal für den Herrn Rektor...


Bitte unterstützen Sie uns und mit Ihrer Spende auch das Heim. Wir wollen wieder gemeinsam lachen, uns unterhalten und die letzten zwei Jahre für ein Wochenende beiseite schieben. Wir freuen uns, wenn auch Sie das so sehen und uns die Ehre erweisen. Nicht vergessen: Das Karten-Kontingent ist begrenzt, schnell zugreifen! Während Sie das hier lesen, kauft vielleicht ein anderer gerade eine der letzten Karten. Und jetzt schon wieder einer! Warum lesen Sie hier noch immer weiter? Schon wieder einer!! Wir freuen uns auf Sie!

P.S.: Wir freuen uns, wenn Sie uns schon im Vorfeld mit Ihren Spenden für die Tombola unterstützen – diese nehmen wir im Heim entgegen. Für Geldspenden gibt es dort eine Box, für Sachspenden einen vorbereiteten und gekennzeichneten Tisch. Danke für Ihre Unterstützung!


Sie haben Fragen?
Schreiben Sie uns ein E-Mail - HIER KLICKEN!